Baum für Weihnachten

Es ist sowieso die Zeit der Geselligkeit: Weihnachten! Auf der ganzen Welt kommen die Menschen zusammen. Weihnachten ist eine der am weitesten verbreiteten Tradition in unserem Land. Jedes Jahr werden nahezu drei Millionen Weihnachtsbäume angeschafft.

Ursprünglich, aber auch jetzt noch, ist Weihnachten ein christliches Fest. Aber doch sind die ursprüngliche Wurzeln bei den Germanen zu finden. Sie feierten das Mittwinterfest (oder Sonnenwendefest) und das hat noch auffallend viel Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsfest, sowie wir es heute noch erleben. Gemäß der Überlieferung standen auch für sie die Bäume im Mittelpunkt. Diese sollten die bösen Geister von ihnen fernhalten. Auch die Zeit, in der das Mittwinterfest gefeiert wird, stimmt fast mit der Weihnachtszeit überein. Als es der Kirche auffiel, dass dieses Volksfest enorm beim Volk ankam, haben sie es sich zugeeignet und die Weihnachtsgeschichte daran gekoppelt. Man feiert nun die Geburt von Jesus Christus, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass er auch tatsächlich im Dezember auf die Welt gekommen ist.

Heutzutage stehen die Traditionen rund Weihnachten im Mittelpunkt. Der Baum, die vielen Lichter und in den Niederlanden in den letzten Jahren auch immer mehr die Geschenke, als Ersatz für die vom Nikolaus. Natürlich ist der Weihnachtsmann überall zu sehen. Er ist vielleicht sogar der jemals größte Reklamegag von Coca-Cola und ein tonangebendes Gesicht geworden.

Der Weihnachtsbaum ist das Symbol für Weihnachten. Diesen kannst du mit vielen Lichtern und schönen Weihnachtskugeln schmücken, und das schafft dann auch die echte Weihnachtsatmosphäre. Du kannst natürlich eine echte Tanne kaufen, aber es gibt auch gute Alternativen aus Kunststoff auf dem Markt. Einige dieser künstlichen Weihnachtsbäume sind kaum von den echten Bäumen zu unterscheiden und sie sind leicht zu verstauen. Auf diese Weise nutzt du das Bequeme, und du hast doch einen echten Weihnachtsbaum im Haus. OK, ausfallende Nadeln wirst du nicht finden, aber das macht nichts. Außerdem trägst du an einer guten Umwelt bei. Der Transport der Millionen Weihnachtsbäume verschmutzt nämlich diese Welt. Wirst du einen Weihnachtsbaum kaufen? Entscheide dich dann für einen künstlichen Weihnachtsbaum Schnee. Das macht die weihnachtliche Atmosphäre noch geselliger!

https://www.xmasdeco.de/