ESTA: Eine kurze Einführung

Es gibt zahlreiche Gründe, warum die grenzüberschreitende oder Überseereise zu einem nächstmöglichen Limitangestiegen ist. Sei es eine Veränderung in der politischen oder regionalen Lage oder aufgrund einer Suche nach besseren Jobchancen, diesist Ursache für einen übermäßigen Besucheranstieg in der jüngeren Vergangenheit. Dies ruft Änderungen in den Einwanderungsregeln hervor und dadurch wird der Prozess vollständig überarbeitet. Dadas Visumhier eine Schlüsselrolle in dieser Branche spielt, wie könnten wir dessen Bedeutung vergessen? Das Visum kommt in verschiedenen Formen, welche verschiedenen Zwecke dienen. Sie müssen jeweils für verschiedene Visum-Gründe ein anderes Visum beantragen. Von Tourismus bis hin zur Geschäftsreise, alles kommt in diese Kategorie. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie tatsächlich ohne Visumpflicht reisen können. Wir sprechen hier über das Visa Waiver-Programm (VWP). Es ist eine Initiative der US-Regierung, den Bürgern der teilnehmenden Länder einen Besuch ohne Visumgenehmigung zu ermöglichen.       Sprechen wir über die Vorteile dabei. Es hat den Vorteil, bei welchem eine Reise möglich ist, ohne dass man den anstrengenden Prozess des Visumantrages zu durchlaufen. Dass man dabei auch einen minimierenden Kostenfaktor hat, ganz zu schweigen. Der Prozess ist jedoch nicht so einfach, was damit auch die möglichen Negativen darstellt.

Der 9/11, welcher eine erschreckende Erinnerung ist und diejenigen, die ihre Lieben und Verwandten verloren haben, geistig erschütterte, ist für diese Veränderung verantwortlich. Heute ist die US-Regierung wachsam genug während sie gleichzeitig jedem Reisenden die Erlaubnis ins Land einzureisen gewährt. So bringt das so genannte Visa Waiver Programm (VWP) auch einige Schutzmaßnahmen mit sich. Wenn sich jemand für eine Reise im Rahmen des VWP bewirbt, müssen seine Dokumente und seine Identität ein elektronisches System für die Reisegenehmigung (ESTA) durchlaufen. Dieses berücksichtigt jede mögliche Nuance und legt sie bei Unregelmäßigkeiten auf den Tisch. Es ist zu einem untrennbaren Bestandteil des Visa Waiver-Programms (VWP) geworden.

Nun gibt es einige Missverständnisse im Zusammenhang mit ESTA. Obwohl es Teil des VWP ist, so ist es keine Alternative zum E-Visum und funktioniert nicht ohne Pass. Wenn Ihr ESTA-Antrag abgelehnt wurde, bedeutet dies allerdings nicht, dass Sie nicht in die USA einreisen dürfen. Sie können sich weiterhin um ein US-Visum online bewerben und danach Ihre Reise in die USA starten.

Abgesehen von den damit verbundenen Mythen gibt es auch einige wichtige Faktoren im Zusammenhang mit ESTA. Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie bei der Beantragung vermeiden sollten, da diese Fehler Sie später in Schwierigkeiten bringen könnten.

• In erster Linie sollten Sie Ihre Passangelegenheiten nicht übersehen. Sie müssen Ihre Passdaten vor der Beantragung noch einmal überprüfen. Es besteht die Möglichkeit, dass die verfügbaren Details geändert wurdenund Sie dies möglicherweise übersprungen haben. Wenn dies geschieht, ist der Traum einer Genehmigung in Gefahr. Gleichzeitig lehnt der US-Zoll jeden Antrag ab, bei dem Abweichungen in den angegebenen Informationen, festgestellt werden. Daher ist in dieser Angelegenheit ein vorsichtiger Vorgang erforderlich.

• Da in den USA einige der renommiertesten Universitäten beheimatet sind, ist die ESTA-Genehmigung für das Studium nicht anwendbar. Unter ESTA sind jedoch kurzfristige Kurse möglich. Bei einer Kursdauer von mehr als 90 Tagen ist jedoch ein Visum erforderlich.

• Wenn Sie zu den Pendlern gehören, welche die USA für Reisen in andere Länder nutzen, benötigen Sie auf jeden Fall die ESTA-Genehmigung, auch dann, wenn Sie am Visa Waiver Programm (VWP) teilnehmen.

• Wenn Sie auf der sicheren Seite bleiben wollen, sollten Sie die ESTA-Genehmigung nicht im letzten Moment beantragen. Obwohl das Prozeder nicht so viel Zeit in Anspruch nimmt und die meisten Bewerber eine Freigabe erhalten, wäre es keine kluge Entscheidung, wenn man seinen Antrag im letzten Moment stellt.

https://esta-authorization.us/wp/de/