Industrielampen richtig in Szene setzen

Industrielampen sind kein moderner Trend. Seit Jahrzehnten greifen Designer die einfachen Strukturen der industriellen Designs auf und machen diese Salonfähig. Die Auswahl der gebotenen Industrielampen ist groß. Ob schlicht und robust, modern und frech oder verspielt und bunt, hier findet sich für jeden Geschmack etwas passendes. Eine gute Beleuchtung hängt dabei nicht nur von der gewählten Industrielampe ab, sondern auch von der Positionierung. Mit ein paar einfachen Tipps ist eine Industrielampe schnell ins rechte Licht gerückt.

Die Größe spielt eben doch eine Rolle

Ob 20 cm oder 100 cm, ist die gewählte Industrielampe zu groß der zu klein, wirkt sie ohne Frage fehl am Platz. Klassische Hängelampen im industriellen Design haben in der Regel einen Runden Lampenschirm. Wird diese über einem Tisch positioniert, sollte sie in Relation zum Durchmesser des Tisches gewählt werden. Ein kleiner, runder Küchentisch zum Beispiel, wirkt unter einer Lampe mit 1 m Meter Durchmesser sehr verloren und die Lampe dominiert den Bereich. Ist sie zu klein gewählt, ist die Beleuchtung unzureichend. Eine Lampe mit bis zu 50 cm Durchmesser ist zumeist eine Gute Wahl über einem Esstisch oder Küchentisch.

Große Lampenschirme brauchen Platz für die Präsentation. Eine hohe Decke in einer Altbauwohnung oder in einem modernen Lofthouse bieten sich hier sehr gut an. Die großen Lampen bieten eine großzügige Beleuchtung für einen Wohnbereich oder einen Eingangsbereich.

 

Die richtige Farbe wählen

Eine einfache Industrielampe in einer gedeckten Farbe kann in nahezu jedes Raumkonzept integriert werden. Grau, Dunkelgrün oder auch Schwarz und Silber sind wandlungsfähige Farben, die zu vielen Tönen kombiniert werden können. Soll die Lampe ein visueller Mittelpunkt im Raum sein, dann eignen sich kräftige Farben wie Rot, Geld oder Pink. Für einen echten Farbtupfer bieten sich Modelle an, die auf Muster setzen. So gibt es Varianten, deren Schirme mit Textil bespannt sind; florale Muster und frische Farben stehen hier zur Auswahl.
Ein weiteres Design Element in einer Industrielampe ist das Material. Hier reicht das Angebot von Metall über Textil bis hin zu Beton und Pappe. Wichtig ist, das die Lampe eine gelungene Kombination aus Nutzen und Dekoration bietet. So erhält man die optimale Anwendung der beliebten und wandlungsfähigen Industrielampen.

http://www.fabriklampe-online.de/