Kvdiespinner

Royal Canin Hypoallergenic für eine verbesserte Lebensqualität

Meine Arbeitskollegin und ich machen viel gemeinsam. Vor zwei Jahren hat sie sich dann auch einen Hund geholt. Aber leider hatte sie bisher nicht so großes Glück mit der Gesundheit ihres geliebten Vierbeiners gehabt. Von Beginn an musste sie viele Arztbesuche in Kauf nehmen und hat allerlei ausprobiert, da die Symptome ihres Hundes sehr merkwürdig waren. Sie hat selbst keine Kinder und ihr Hund ist ihr ein und alles. Wenn er leidet, leidet sie sehr mit. Man kennt dies ja selbst nur zu gut. Doch in ihrem Fall ist es noch mal extra stark ausgeprägt. Oft ist es gar nicht leicht die Zeit zu überdauern, bis dass überhaupt erst mal eine Diagnose gestellt wurde. Man macht sich so viele Gedanken und grübelt so sehr nach, dass es einem danach dadurch fast noch schlechter geht. Man kann sich dann oft auf gar nichts anderes mehr konzentrieren. Man möchte nur wissen, was die Ursache der Beschwerden ist.

Royal Canin Hypoallergenic

Wenn man dann weis, dass es sich um eine Allergie, eine Intoleranz gegenüber herkömmlichen Lebensmitteln handelt, dann hat man schon eher einen Ansatzpunkt und kann von dem Moment an handeln. So war es eben auch im Falle meiner Freundin. Sie übergab mir dann viele Produkte die sie für ihren Hund gekauft aber letzten Endes nicht mehr verwenden konnte. Aber ehrlich gesagt möchte ich vieles auch meinem nicht geben, weil ich mir denke, dass die ganzen Allergien und Unverträglichkeiten eine Ursache haben müssen und die liegt vielleicht einfach in der Substanz und der Herstellung der Produkte. Im Umkehrschluss denke ich mir, dass es dann auch für meinen Hund nicht so gut sein könnte. Obwohl er nicht so empfindlich ist wie ihr Hund. Dennoch ist eine Restbesorgnis da, wenn man das alles so mitbekommt.

Die Lösung ist auf der Hand

Für meine Freundin mit Hund ist dann letzten Endes doch noch alles gut gegangen. Mit der hervorragenden Produktreihe von Royal Canin Hypoallergenic, ist sie bestens beraten und ihr Hund kann wieder normal den Alltag genießen ohne schwere Schmerzen und andere unangenehme Beschwerden, die das Leben stark beeinträchtigen. Ich habe die Produkte nun selbst auch angewandt einfach mal zur Vorbeugen und merke, wie sehr mein Hund darauf anspricht. Ich denke mir, dass diese Schonkost auch für ihn kein Fehler sein kann. Ich merke, dass er sehr gut damit klar kommt und gebe es ihm nun auch abwechselnd mit anderem Futter.