Warum Hülsenfrüchte ein Teil Ihrer Ernährung sein müssen

Wenn Sie nach einer gesunden Protein Alternative für sich selbst suchen, die mit erstaunlichen Nährwerten gefüllt ist, dann ist die Einbeziehung von Hülsenfrüchten in Ihre Ernährung der richtige Weg. Egal, ob Sie einen Einkaufsbummel machen müssen oder Ihr Handy in die Hand nehmen, um online Hülsenfrüchte zu kaufen, Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie immer welche in Ihrer Speisekammer haben. Schließlich gibt es keinen besseren Weg, um Ihre Protein- und Ballaststoffzufuhr mit etwas so Einfachem wie Bohnen und Linsen zu verbessern, die auch wirklich einfach zuzubereiten sind!

Und wenn Sie mehr darüber wissen möchten, was sie sind und wie man sie verwendet, dann sind Sie hier richtig, denn wir sind hier, um Ihnen alles darüber zu erzählen.

Was sind Hülsenfrüchte?

Hülsenfrüchte sind im Grunde genommen Samen von Pflanzen, die in Schoten reifen. Sie werden trocken geerntet und können sowohl durch Abziehen der Haut als auch durch Belassen verwendet werden. Auf jeden Fall sind sie auch gekocht noch lecker. Darüber hinaus sind Hülsenfrüchte weltweit als die beste Protein Alternative zu Fleisch bekannt! Und auch eine großartige vegane Option für Menschen, die lieber pflanzliches Protein als tierisches Protein als Teil ihrer Ernährung zu sich nehmen.

Welche verschiedenen Arten von Hülsenfrüchten gibt es?

Die Liste ist endlos. Zu den häufigsten Hülsenfrüchten gehören jedoch Bohnen, Linsen, Erbsen und vor allem Kichererbsen, die so oft für viele köstliche Gerichte wie Hummus verwendet werden. Und wenn Sie sich überraschen lassen wollen, dann wäre es interessant zu wissen, dass Erdnüsse auch zur Familie der Hülsenfrüchte gehören! Das ist richtig. Obwohl sie aufgrund ihres Nährstoffgehalts gut zur Nuss Familie passen, beginnen Erdnüsse eigentlich als Hülsenfrüchte, die sich schließlich zu Nüssen entwickeln.

Wie isst man Hülsenfrüchte am besten?

Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. Eine Sache, an die Sie sich wirklich erinnern müssen, ist, dass Hülsenfrüchte niemals roh verzehrt werden dürfen. Und der Grund dafür ist, dass rohe Hülsenfrüchte zahlreiche natürliche Giftstoffe enthalten, die für die Gesundheit der Verbraucher schädlich sein können. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Hülsenfrucht Ihrer Wahl vollständig durchgegart ist, bevor Sie sie essen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist das Kochen. Die südasiatische Küche verwendet in zahlreichen Gerichten Hülsenfrüchte. Und für fast alle bleibt der Prozess übrig, die Hülsenfrüchte in kochendem Wasser bei schwacher Hitze mit zusätzlichen Gewürzen zu kochen, um sicherzustellen, dass sie absolut fantastisch schmecken.

Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass die Hülsenfrucht Ihrer Wahl richtig gekocht wird und auch gut schmeckt, damit Sie sie in vollen Zügen genießen können. Denn wenn man so viele gesundheitliche Vorteile von etwas hat, sollte man es auch so gut wie möglich genießen. Und Hülsenfrüchte sind definitiv etwas, das das erfordert. Wenn Sie also jetzt versuchen, Lebensmittel online zu kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie ein oder zwei Packungen Hülsenfrüchte Ihrer Wahl erhalten, damit Sie eine herzhafte Mahlzeit auf die bestmögliche Weise genießen können.