Was sind die bestbewerteten Gepäckmarken?

Jeder braucht ein gutes Kofferset. Vielreisende und Jetsetter haben zwar einen Schrank voller Koffer und Handgepäck, aber auch wer nicht so oft reist, sollte ebenfalls in ein robustes Gepäckstück oder zumindest einen robusten Koffer investieren. Natürlich ist es immer noch besser, einen Koffer, ein Handgepäck, eine Toilettenausrüstung und sogar einen Kleidersack zu kaufen.

Es gibt auch viele Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihres eigenen Gepäcks berücksichtigen müssen. Sie müssen sich für etwas entscheiden, das haltbar und dennoch bequem zu benutzen ist, modisch, aber maximal auslegbar und leicht ist, aber starke Räder und Griffe hat. Ziemlich einfach? Warten Sie, bis Sie schon im Kaufhaus sind; jede Marke bietet Ihnen diese Voraussetzungen!

Jede einzelne Gepäckmarke wird Sie zweifellos mit ihren Produkten und Sachen anziehen, indem sie Sie davon überzeugt, dass sie alles haben, was Sie suchen. Die Aufgabe mag für den altgedienten Reisenden einfach erscheinen, aber für Neulinge scheint die Aufgabe entmutigend zu sein. Um Ihnen bei dieser Aufgabe zu helfen, finden Sie hier eine Liste mit einigen der bestbewerteten Gepäckmarken auf dem Markt.

Tumi Alpha Frequent Traveler 22-Zoll-Rahmen erweiterbar Carry-on

Das Tumi Alpha Frequent Traveler Handgepäck hat alles; es hat einen geräumigen Innenraum, es kann stilvoll und robust zugleich sein. Es ist auch aus ballistischem Nylon gefertigt, das sich als sehr robustes Material erweist. Einige Testpersonen haben die Tasche getestet, indem sie sie die Treppe hinuntergeworfen haben, und dennoch ist der Tumi Alpha unbeschädigt, sogar unbeeinflusst von der Anstrengung, wieder aufgetaucht.

Das mag der Grund sein, warum man ihn trotz der begrenzten Garantie von 1 Jahr auf Schäden und 5 Jahren auf Mängel immer noch kauft. Wer braucht schon eine unbegrenzte Garantie, wenn Ihre Tasche praktisch unzerstörbar ist? Experten sagen, dass sie länger hält als die meisten der preiswerteren Konkurrenten. In vielen durchgeführten Tests scheint es, als ob der Tumi Alpha in Bezug auf Platz, Komfort und Haltbarkeit der König ist.

Für Reisende, die gerne mit leichtem Gepäck reisen möchten, und für diejenigen, die das gefürchtete Übergewicht des Gepäcks vermeiden wollen, ist der Tumi Alpha vielleicht nicht ideal, da das leere Gepäck allein mehr als 11 Pfund wiegt. Es kann auch ein wenig umständlich sein, es im Gepäckfach über dem Kopf zu verstauen, so einige Kritiker. Darüber hinaus beweist der Tumi Alpha, dass alles seinen Preis hat, der wiederum um die 600 Dollar beträgt.

Red Oxx Air Boss

Ideal für Geschäftsreisende ist unser Handgepäck Test für Trolleys. Er bietet auch echten Komfort, da er sehr einfach zu tragen ist, besonders wenn der Benutzer ihn mit einem einzigen Schultergurt trägt. Der Air Boss bietet außerdem eine lebenslange Garantie mit kostenlosen Reparaturen, so dass er wirklich eine großartige Investition ist.

Im Gegensatz zum Tumi Alpha lässt sich der Air Boss sehr bequem im Gepäckfach des Flugzeugs unterbringen, da seine Größe den Trageanforderungen entspricht und keineswegs sperrig ist. Für die Modebewussten gibt es den Air Boss auch in 12 Farben. Mit seinen vielen Fächern hilft er Ihnen auch, die Übersicht zu behalten und Ihre Sachen mit den Reißverschlüssen, die mit Schutzklappen überzogen sind, zu schützen.

Eagle Creek Asphalt 22

Viele Kritiker sagen, dass der Eagle Creek Tarmac 22 das beste Gepäck ist, das wir heute auf dem Markt haben. Er ist sehr haltbar, aber mit nur 8 Pfund wiegt er weniger als seine anderen Gepäckstücke der Konkurrenz. Eagle Creek bietet auch eine lebenslange Garantie für sein Gepäck und die Garantie deckt sogar Schäden der Fluggesellschaft ab, also gibt es praktisch keinen Grund, dieses Gepäck nicht zu bekommen.

Das Einzige, was bei der Tarmac 22 fehlt, ist ein Kleidersack, was nichts ist im Vergleich zu den Vorteilen, die man mit diesem Gepäck hat. Es wird gesagt, dass sie viel besser ist als ihre billigeren und teureren Gegenstücke. Der Eagle Creek Tarmac 22 ist erweiterbar und hat clevere Fächer inklusive einer Schuhhalterung mit Reißverschluss.

Auch wenn die Größe des Handgepäcks die typischen Regeln und Vorschriften der Fluggesellschaften um ein winziges Stück übersteigt, hat bisher kein Nutzer gemeldet, dass er seine Tarmac 22 nicht mit an Bord nehmen durfte. Und selbst wenn das Limit überschritten wurde, ist es nicht unangenehm, es in den Gepäckraum zu legen, da es genau richtig passt. Und das Beste an der Tarmac 22 ist, dass sie nur etwas mehr als 200 Dollar kostet.